Archiv für Oktober 2012

Die Bilanz zur Demonstration am 13.10.

Am 13.10. versammelten sich über 500 Menschen am Emsdettener Bahnhof um sich an der Demonstration Nazis die Räume nehmen zu beteiligen. Gleichzeitig fand eine Kundgebung der Nazis statt die von 11 Leuten besucht wurde. Laut der Information von Bürger_innen sollen zwei Nazis verhaftet worden sein, weil sie vermummt auf dem Weg zum Bahnhof waren. Des Weiteren soll eine Anzeige gegen eine Person aus dem rechten Lager gestellt worden sein. Nachdem die Versammlung der Nazis aufgelöst wurde rannten sie in ein nahegelegenes Parkhaus, wo sie versuchten einen Journalisten zu verfolgen. Neben Martin Wegerich, Phillip k. und Bodo H. aus Emsdetten ließen sich noch ein paar Nazis aus anderen, entfernten Städten blicken.

Ausführlicher Bericht und Fotos hier.